Italien

Italien

Sardinien: Protest gegen Nato-Manöver

Auf Sardinien fand in vergangenen Wochen das bisher größte Marine-Manöver in Italien im Rahmen der Nato-Übung "Navy Open Sea 22" statt. Am Kap Teulada an den südlichen Ausläufern der Insel werden mit mehr als 65 Kriegsschiffen, U-Booten, Flugzeugen, Hubschraubern und 4.000 Soldaten bis Freitag Landeoperationen geübt. Ein breites linkes Bündnis protestierte dagegen. Am vergangenen Wochenende versammelten sich in Sant’Anna Arresi bei Teulada 600 Menschen unter der Losung "Gegen Militärbasen, gegen Waffenfabriken, gegen die NATO und gegen Kriege" und forderten auch die Schließung der Truppenübungsplätze auf Sardinien.