Karl Marx heute ebenso grundlegend wie aktuell

Karl Marx heute ebenso grundlegend wie aktuell

Spendenkampagne für das Marx-Denkmal auf der Zielgeraden

Zur Feier von "40 Jahre MLPD" wird am 26. August vor dem Willi-Dickhut-Haus in Gelsenkirchen-Horst neben der Lenin-Statue die vom Künstler Rainer Günther geschaffene Karl-Marx-Statue enthüllt werden.

Neuigkeiten vom Willi-Dickhut-Museum
Spendenkampagne für das Marx-Denkmal auf der Zielgeraden
Karl Marx gesellt sich am 26. August zu Lenin vor dem Willi-Dickhut-Haus (rf-foto)

"Die erfolgreiche Spendenkampagne für die sieben Gedenktafeln für berühmte Revolutionäre", schreibt Christoph Gärtner vom Willi-Dickhut-Musum, "hat offensichtlich auch die Spendenbereitschaft für die Marx-Statue inspiriert: im letzten Monat gingen dafür 1 350 € neu ein. 85 Prozent des Gesamtbetrags von 30 000 € sind damit bisher finanziert. Herzlichen Dank!

 

Ein Spender schrieb: 'Proletarier aller Länder, vereinigt euch!' Angesichts der heute wieder real gewordenen Gefahr eines 3. Weltkriegs ist dieser letzte Satz des Kommunistischen Manifests von Karl Marx und Friedrich Engels ebenso grundlegend wie aktuell. Denk mal!'

 

Inzwischen wurde eine Fachfirma mit dem Guss der Statue beauftragt. Ihr seht: die Fertigstellung der Marx-Statue geht zielstrebig voran. Ich bin überzeugt, dass die noch fehlenden Gelder rechtzeitig vor dem 26. August eingehen, wenn die Statue errichtet und eingeweiht wird. Passanten an der Gedenkstätte werden schon auf das 'Erscheinen' von Karl Marx am 26. August hingewiesen (siehe Foto)."

 

Hier geht es zur Online-Spendenmöglichkeit auf der Plattform betterplace