Ukraine-Krieg

Ukraine-Krieg

USA liefern weitreichende Mehrfachraketenwerfer an die Ukraine

Am vergangenen Mittwoch wurde bekanntgegeben, dass die USA der Ukraine Mehrfachraketenwerfer M142 Himars liefern werde. Dieser Typ von Artillerie-Systemen kann Ziele in wesentlich größerer Entfernung erreichen als die bisher gelieferten Artillerie-Systeme. Diese werden zur Bekämpfung von Zielen in der Tiefe des gegnerischen Raumes gebraucht. Auch wenn die Ukraine angeblich zusagen musste, damit keine Ziele in Russland anzugreifen, bedeutet das eine Verschärfung des Kriegsgeschehens. Denn die Ukraine verfolgt ja auch eigene imperialistische Ziele. Robert Kolb, Professor für Völkerrecht in Genf, erklärte: "Bei einem internationalen bewaffneten Konflikt ist das gesamte Territorium der Parteien (also hier die Ukraine und Russland) durch den Zustand des bewaffneten Konfliks erfasst und darf angegriffen werden. Die Ukraine dürfte auch Ziele in Weißrussland angreifen, denn das Land hat sich dadurch, dass es einen russischen Angriff von seinem Territorium aus zugelassen hat, selbst zur Kriegspartei gemacht." (Neue Züricher Zeitung, 4. Juni 2022).