Von Roland Hoja

Von Roland Hoja

Buchtipp: Heinrich Vogeler, Bohème und Sozialist

Im Rote Fahne Magazin 11/2022, das am 27. Mai 2022 erschienen ist, wurde ein Ausstellungstipp mit Werken des Malers Heinrich Vogeler veröffentlicht. Roland Hoja, Autor und Unterstützer der neuen Friedensbewegung, schreibt an die Redaktion: "Ich bin sehr erfreut über den Tipp zur Ausstellung 'Heinrich Vogeler' im RF-Magazin vom 27. Mai, Seite 43. Ich möchte Euch gerne anbieten, diesen 'Tipp' noch zu bereichern um das Angebot meines eigenen Buches: 'Heinrich Vogeler - Boheme & Sozialist.' Darin entwickle ich seine Genese vom Jugendstilmaler zum Sozialisten mit seiner Übersiedlung in die sozialistische Sowjetunion. Und ich denke, diese Doku-Erzählung zeigt die ehrliche Geschichte Vogelers, worin eine antikommunistische Linie wohl keinen Platz hat, zumal Vogeler die selbst gar nicht aufkommen lässt. Auch wenn manche Entwicklung in seiner Biografie natürlich gewisse Konsequenz an manchen Stellen seines Lebens mindestens offen lässt."

 

Hier der Link zum Buch