Tesla

Tesla

Musk plant massive Arbeitsplatzvernichtung

Tesla-Chef Elon Musk plant, jeden zehnten Arbeitsplatz bei dem Elektroautohersteller zu vernichten. Das geht aus einer internen E-Mail vor, die er laut einem Medienbericht an Tesla-Führungskräfte verschickte. Zudem soll es einen Einstellungsstopp geben. Den Angestellten drohte er, wer nicht aus dem Homeoffice zurückkehre und 40 Stunden im Büro verbringe, den betrachte er als gekündigt. Viele Beschäftigte wollen das Recht auf Homeoffice-Arbeit behalten, da die Corona-Pandemie keineswegs Geschichte ist.