Rote Fahne Magazin

Rote Fahne Magazin

In eigener Sache

Das nächste Titelthema der Roten Fahne befasst sich mit der psychologischen Kriegführung in den Medien, im Internet usw. Wie wirkt diese Propaganda auf die Menschen, wie verarbeiten sie das - und an welche Grenzen stößt es, welche Argumente gibt es dagegen, welche Aktioen? Die Redaktion bittet um Korrespondenzen - auch über Auseinandersetzungen dazu in den Betrieben, Wohngebieten, Schulen, Unis. Wie entwickelt sich die Arbeit der Widerstandsgruppen? Welche Fragen habt ihr? Bitte schicken bis Mittwoch, 29. Juni. Herzlichen Dank!