Pakistan

Pakistan

Karachi: Krankenhauspersonal streikt für Lohn

Teile des Pflegepersonal in 14 öffentlichen Krankenhäusern der Stadtverwaltung Karachi Metropolitan Corporation (KMC) traten am Montag in den Streik und fordern, dass ihnen endlich ihre Beihilfen ausgezahlt werden. Seit Beginn der Corona-Pandemie hat die Kommune diese Zahlungen "wegen fehlender Mittel" eingestellt. Mehr als 400 Krankenhausbeschäftigte protestieren seit Tagen vor dem Sitz des KMC. Die Pflegerinnen und Pfleger wollen ihre Proteste noch ausweiten angesichts der steigenden Inflation.