USA

USA

Hafenarbeiter solidarisch mit LKW-Fahrern

Seit Anfang der Woche protestieren im Hafen Oakland/Kalifornien Lkw-Fahrer gegen einen Gesetzentwurf, der den meisten von ihnen die Belieferung der Docks versperren würde. Am Dienstag beteiligten sich zwischen 900 und 1000 Trucker an den Protesten und blockierten mit ihren LKWs die Hafeneingänge. Bedeutsam war der Solidaritätsstreik von 100 Hafenarbeitern am Dienstag, die die TraPac- und Everport-Terminals blockierten und den Großteil des Containerverkehrs im Hafen lahmlegten. Die Regierung fürchtet diese Bewegung auch deshalb, weil über die Häfen der Transport der Militärgüter für den Ukrainekrieg abgewickelt wird.