Südkorea

Südkorea

Hartnäckiger Werftarbeiterstreik

Seit dem 2. Juni 2022 streiken die Leiharbeiter der Okpo-Werft von Daewoo Shipbuilding & Marine Engineering in Geoje, South Gyeongsang. Sie fordern eine Lohnerhöhung von 30 %, die die Lohnkürzungen der letzten Jahre ausgleichen soll. Zwar gibt es eine Annäherung bei den Lohnforderungen, aber die Werftleitung will z.B. die gewerkschaftliche Vertretung der Leiharbeiter nicht anerkennen. Die Regierung hat jetzt den Einsatz der Polizei angedroht. Der lang andauernde Streik der LKW-Fahrer sitzt ihr noch in den Knochen (siehe rf-news 16. und 26. Juni 2022).