Zu "Gewerkschaften und Klassenkampf" auf Türkisch

Zu "Gewerkschaften und Klassenkampf" auf Türkisch

Interview mit Süleyman Gürcan von der ATIK vorab auf "Rote Fahne News"

"Rote Fahne News" berichtete mehrfach über die türkischsprachige Ausgabe von "Gewerkschaften und Klassenkampf". Jedoch ging aus den bisherigen Artikeln nicht hervor, welchen Hintergrund das hat. Zudem hieß es in einer Vorstellung, es handele sich um eine Neuerscheinung des Verlags Neuer Weg. Tatsächlich ist es so: Die Organisation ATIK (Konföderation der Arbeiter aus der Türkei in Europa), die auch Mitglied im Internationalistischen Bündnis ist, hat die Idee und Initiative entwickelt, das Buch erstmals auf Türkisch in ihrem Verlag "Nisan Yayımcılık" zu drucken und gemeinsam mit dem Verlag Neuer Weg herauszugeben. Wir freuen uns, aus der aktuellen Ausgaben des Rote Fahne Magazins ein Interview mit Süleyman Gürcan von ATIK zu seiner Einschätzung des Buchs zu veröffentlichen. Süleyman Gürcan ist Betriebsrat, Gewerkschafter und aktiv in der ATIK. Hier steht das Interview zur Verfügung.