Frankreich

Frankreich

Streik bei Renault für Lohnerhöhung und bezahlte Pausen

Am Donnerstag vergangener Woche streikten rund 200 Arbeiterinnen und Arbeiter bei Renault in Le Mans zum zweiten Mal in diesem Monat. Sie fordern angesichts der Inflation von 6,8 Prozent im Juli eine Lohnerhöhung. Die bezahlten Pausen waren für Neueinstellungen gestrichen worden. Das bedeutet eine Lohnkürzung um 80 Euro im Monat.