USA

USA

FBI durchsucht Anwesen von Donald Trump

Wie heute bekannt wurde, hat das FBI in der Nacht zum heutigen Dienstag das Anwesen von Ex-US-Präsident Trump in Mar-a-Lago im US-Bundesstaat Florida durchsucht. Offensichtlich geht es um vertrauliche Dokumente, die Trump nach dem Ende seiner Präsidentschaft aus dem Weißen Haus mitgenommen haben soll. Diese stehen eigentlich dem Nationalarchiv zu. Während Trump sich wieder einmal via soziale Medien beschwert, drohte der Minderheitsführer im Repräsentantenhaus der Republikaner, Kevin McCarthy, offen, dass der Generalstaatsanwalt mit einer Untersuchung rechnen müsse, falls der Republikaner bei den Zwischenwahlen im November die Mehrheit erreichen.