USA

USA

Kalifornien: Streik in psychiatrischen Kliniken

Seit dem 15. August streiken beim Klinikkonzern Kaiser Permanente 2000 Fachkräfte in psychiatrischen Einrichtungen in Fresno, Modesto, Oakland, Sacramento, Santa Clara und Santa Rosa in Nordkalifornien für höhere Löhne und Neueinstellungen. Die Beschäftigten beklagen die Unterbesetzung, die zu extrem langen Wartezeiten für die Patienten und zur massiven Überlastung des Personals führt. Sie fordern die Einstellung von mehr Psychologen, Therapeuten und Sozialarbeitern. Organisiert wird der Streik von der Gewerkschaft NUHW.