Nigeria

Nigeria

Streik in Strombetrieben

Am Mittwoch hatte in Nigeria die Gewerkschaft National Union of Electricity Employees (NUEE) zum Streik beim staatlichen Stromkonzern Transmission Company of Nigeria (TCN) aufgerufen. Das führte in großen Teilen von Nigeria zum kompletten Blackout, vor allem in den Bundesstaaten Abia, Anambra, Ebonyi, Enugu und Imo States. Grund für den Streik war, dass die Regierung nicht auf ein Ultimatum bezüglich ausstehender Beihilfezahlungen seit 2019 reagiert hatte.  Dazu kommen noch Proteste wegen schlechter Arbeitsbedingungen. Der Streik wurde am Mittwochabend erst einmal ausgesetzt und Verhandlungen wurden anberaumt. Die Inflation liegt derzeit bei 19 Prozent.