Ein Genosse aus Frankreich

Ein Genosse aus Frankreich

Warum ich zum 40-Jahre-Jubiläum der MLPD fahre

Salut, chers camarades, ich bin ehemaliger Metaller und kenne die MLPD seit langem.

Ich bedanke mich für die Einladung zu Eurer Feier. Die Events der MLPD sind immer ein Erlebnis, bei dem ich dabei sein möchte! Und ich liebe es, die Genossen aus Deutschland wiederzusehen!

 

Wenn ich mit meinen Genossen aus Frankreich nach Gelsenkirchen fahre, dann ist das auch ein Dankeschön für all die Hilfe und die Anregungen durch die MLPD, die wir für unsere Arbeit einsetzen können. Vor allem bezieht sich das auf ihre wissenschaftliche Arbeit und die politische Linie, die wir hier während vieler Jahre studiert haben und weiter studieren.