Haiti

Haiti

Port-au-Prince: Tausende fordern Rücktritt von Henry

Am Mittwoch gingen in Port-au-Prince Tausende auf die Straße, riefen “Ariel, you have to go! Go, Ariel! Go, Ariel!” und forderten den Rücktritt von Premierminister Ariel Henry. Weitere Demos gab es unter anderem in Port-de-Paix, Petit-Goave und Jeremie. Die Polizei setzte Tränengas gegen die Demonstranten ein. Die Menschen wehren sich gegen unbezahlbare Lebensmittel, Arbeitslosigkeit, Armut und Gewalt von kriminellen Banden. Seit der Ermordung von Präsident Jovenel Moïse im Juli 2021 hat sich die politische und soziale Lage in Haiti noch weiter verschlechtert.