9. Oktober

9. Oktober

Reminder: Webinar der Einheitsfront

Monika Gärtner-Engel, ICOR-Hauptkoordinatorin und Co-Präsidentin der antiimperialistischen und antifaschistischen Einheitsfront, bekräftigt und erweitert die Einladung zum Webinar der Einheitsfront "Gemeinsam gegen die Gefahr der globalen Umweltkatastrophe und die Abwälzung der Kriegs- und Krisenlasten! Auf zu den Protesten gegen den COP27!"

Monika Gärtner-Engel

Rote Fahne News hat hier die erste Einladung zum Webinar veröffentlicht.

 

Monika Gärtner-Engel schreibt:

 

Liebe Freunde und Genossen, ich freue mich darauf, euch alle bei unserem nächsten Webinar der Einheitsfront »Gemeinsam gegen die Gefahr der globalen Umweltkatastrophe und die Abwälzung der Kriegs- und Krisenlasten! Auf zu den Protesten gegen den COP27!« zu sehen.

 

Es ist jedoch bereits guter Brauch geworden, immer auch mit aktuellen Statements zu besonders brisanten Entwicklungen auf der Welt zu eröffnen. Hier ist im Moment vor allem die Lage im Iran und in Russland im Fokus des Interesses. Dazu fragen wir Referenten an!

 

Außerdem sollten wir auch die beim letzten Mal vereinbarten Aktivitäten auswerten und ich schlage vor, die Genossen aus Australien nach einem Beitrag zur Auswertung über den Hiroshima-Tag dort zu fragen. Nicht zuletzt schlage ich einen Beitrag aus der antiimperialistischen Plattform der Weltfrauen über die erfolgreiche 3. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen vor.

 

Im weiteren geht es dann wie angekündigt um die Proteste zur Weltklimakonferenz und den weltweiten Umweltkampftag am 12. November. Hier wollen wir uns über Vorbereitungen, inhaltliche Stoßrichtung und Aktivitäten austauschen.

 

Wir wollen die Diskussion wieder mit einigen Eingangsstatements beginnen. Meldet euch, wenn ihr ein Eingangsstatement halten wollt oder wenn ihr Themen als dringend anseht. Ihr habt fünf Minuten (das ist etwa eine, maximal 1,5 Seiten). Bitte schickt uns euer Statement möglichst ein paar Tage vor dem Webinar, damit die Übersetzer sich vorbereiten können.

 

Solidarische und kämpferische Grüße,
Monika Gärtner-Engel, Hauptkoordinatorin der ICOR und Co-Präsidentin der antiimperialistischen und antifaschistischen Einheitsfront