Frankreich

Frankreich

Anhaltender Streik in Ölraffinerien

Seit teilweise neun Tagen streiken Arbeiter in vier Einrichtungen des Erdölkonzern TotalEnergies in Frankreich. Die Gewerkschaft CGT fordert die Anpassung der Löhne an die Inflationsrate. Betroffen von Streiks und Blockaden sind Raffinerien und Depots in Gonfreville, La Mede, Feyzin und Cote d’Opal. Auch zwei Einrichtungen von Exxon Mobil werden bestreikt, so die Ölraffinerie in Port Jerome-Gravenchon, das Notre Dame de Gravenchon Petrochemicals Werk und die Raffinerie Fos-Sur-Mer.  Insgesamt wird geschätzt, dass die Produktion von Diesel um rund 60 Prozent gesunken ist. Allerdings haben die Unternehmen auch ihre Lagerhaltung ausgebaut. Inzwischen kommt es in verschiedenen Regionen in Frankreich zu Engpässen an Tankstellen.