Stimme zur Broschüre „Der Ukrainekrieg und die offene Krise des imperialistischen Weltsystems“

Stimme zur Broschüre „Der Ukrainekrieg und die offene Krise des imperialistischen Weltsystems“

Bin beeindruckt und von Infos geschockt bis wachgerüttelt

Die Rote Fahne Redaktion erreichte die folgende Stimme aus Berlin zur aktuellen Broschüre von Stefan Engel, Gabi Fechtner und Monika Gärtner-Engel:

Spontan gehe ich ab und zu auch auf eine Demo - wie z. B. kürzlich auf dem Bebelplatz („Wir zahlen nicht für eure Kriege“), wo ich jemanden getroffen habe, der mich tatsächlich überzeugt hat, die Broschüre von der MLPD zum Ukrainekrieg zu kaufen. Ich habe sie zu zwei Dritteln schon gelesen. Bis auf einige Worte im Vokabular und einige unangemessene Sätze, die ich im Vergleich mit dem sonstigen Niveau des Textes als platte, abwertende Pauschalurteile empfunden habe, bin ich von der Analyse, dem fundierten Wissen mit vielen sehr unterschiedlichen Quellenangaben beeindruckt und von einigen Infos geschockt bis wachgerüttelt.

Der Ukrainekrieg und die offene Krise des imperialistischen Weltsystems

zur Broschüre

Webseite Revolutionärer Weg

Hier im Webshop bestellen

Mit interaktiven Anmerkungen

Anmerkung der Rote Fahne Redaktion:

Liebe Leserin bzw. lieber Leser,

vielen Dank für Deine Eindrücke. Bitte schreibe uns doch, welche Sätze Du als platt empfunden hast.