Erhöhung von Ruhezeiten

Erhöhung von Ruhezeiten

Ganztägiger Streik bei der Lufthansa-Tochter Eurowings

Aufgerufen hat dazu die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit. Eurowings geht aktuell davon aus, dass etwa die Hälfte der Flüge in Düsseldorf, Köln/Bonn und Dortmund am 6. Oktober vom Streik betroffen sein werden. Cockpit erklärte die Verhandlungen über einen Manteltarif für gescheitert. Die Piloten wollen eine Reduzierung der maximalen Flugdienstzeiten sowie die Erhöhung der Ruhezeiten durchsetzen.  "Die Arbeitsbelastung ist erheblich gestiegen. Der Arbeitgeber schöpft regelmäßig die Einsatzzeit der Kolleginnen und Kollegen bis zum zulässigen Maximum aus, das kann kein Dauerzustand sein," so Matthias Baier, Pressesprecher und Vorstandsmitglied der Vereinigung Cockpit. "Wir bedauern die Einschränkungen für die Fluggäste, doch aufgrund des mangelnden Entgegenkommens des Eurowingsmanagements bleibt uns derzeit nur die Option, unseren Forderungen mit einem Arbeitskampf Nachdruck zu verleihen."

 

www.vcockpit.de