Revolutionäre Gärung im Iran

Revolutionäre Gärung im Iran

Demonstranten ignorieren Warnung des faschistischen Regimes

Die Demonstranten im Iran sollten die "Geduld des Systems nicht überstrapazieren. Heute ist der letzte Tag der Unruhen", sagte der Kommandeur der Revolutionsgarden, Hussein Salami, am Samstag. Die Revolutionsgarden sind wegen ihrer Brutalität berüchtigt und gefürchtet. Zehntausende setzten sich über die Drohungen hinweg und ihre Demonstrationen und Proteste fort.