Spanien - Angebot einer Einmalzahlung abgelehnt

Spanien - Angebot einer Einmalzahlung abgelehnt

Airbus: Tausende Arbeiter streiken in acht Werken

Am Mittwoch trat in Spanien die große Mehrheit der 12.300 Arbeiter in den acht Airbus-Werken des Landes in den Streik für eine Lohnerhöhung, die mit der Inflationsrate Schritt hält. Vergangene Woche hatte Airbus eine Einmalzahlung von 1500 Euro angeboten, was von den spanischen Gewerkschaften entschieden abgelehnt wurde. In manchen Werken - so in Cadiz - lag die Streikbeteiligung bei 100 Prozent. Im Oktober lag die jährliche Inflationsrate in Spanien bei 7,3 Prozent. Laut Berechnung der OECD liegt der Reallohnverlust der spanischen Arbeiter für das Jahr 2022 bei 4,5 Prozent. Der Streik ist für mindestens diese Woche geplant.