Südafrika

Südafrika

Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes bereiten landesweiten Streik vor

Die 800.000 Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes in den Bereichen Arbeit, Polizei, Verkehr, Krankenhäuser bereiten einen landesweiten Streik vor. Im ganzen Land wurden schon Streikposten aufgestellt und am 10.11. wird in allen Provinzen demonstriert. Alle beteiligten Gewerkschaften sind im Dachverband COSATU, der 10% mehr Lohn fordert. Die Regierung hatte 3% festgesetzt. Ein Streik wäre eine weitere Zerreißprobe für die regierende Allianz aus ANC, COSATU und der revisionistischen "Kommunistischen Partei". Anfang nächster Woche soll das weitere Vorgehen beschlossen werden.