Österreich

Österreich

Wien: Studierende fordern höhere Bildungsausgaben

Für den Montag hatte die Technische Universität (TU) in Wien zu einem Aktionstag gegen die unzureichende finanzielle Ausstattung der Universitäten aufgerufen. Die TU stehe vor dem finanziellen Bankrott, weil sie ihre Betriebsausgaben nicht mehr zahlen könne. Neben Vorlesungen in Parks gab es auch eine Demonstration mit rund 9000 Studentinnen und Studenten zusammen mit dem Lehrpersonal. Studierende hielten Transparente  mit der Losung: "Wäre die Uni eine Bank, wäre sie längst gerettet worden" hoch. Für Dienstagnachmittag haben Pädagogen, die im Nachmittagsbetrieb von Schulen eingesetzt sind, zusammen mit Sozialarbeitern einen Streik für bessere Arbeitsbedingungen angekündigt.