Thailand

Thailand

Bangkok: Protest gegen APEC-Gipfel

Rund 350 Menschen beteiligten sich am Freitag in der thailändischen Hauptstadt Bangkok an einem Protest gegen den Asien-Pazifik-Gipfel (APEC). Die Demonstranten hielten Plakate mit Parolen gegen Ministerpräsident General Prayut Chan-o-cha, den chinesischen Staats- und Parteichef Xi Jinping und den russischen Präsidenten Wladimir Putin hoch, wobei letzterer nicht teilnimmt. Unter andrem hieß es da: "Free Hong Kong", "Hängt Xi Jinping", "Verjagt Premierminister Prayut". Prayut ließ tausende Polizisten und Soldaten aufmarschieren, um Proteste von vornherein zu unterbinden. Gegen die kleine Demo wurde mit Gummigeschossen vorgegangen.