Iran

Iran

Die Bastion der Revolution für Freiheit und Gleichheit stärken!

"Lasst uns die Bastion der Revolution für Freiheit und Gleichheit stärken, indem wir den revolutionären Volksaufstand in den Städten Kurdistans unterstützen!" Unter dieser Losung ruft der Kooperationsrat der iranischen Linken und der kommunistischen Kräfte zur Solidarität mit den Massenkämpfen im Iran auf.

Nosrat Taymoorzadeh
Die Bastion der Revolution für Freiheit und Gleichheit stärken!

Der Unterdrückungsapparat des verzweifelten Regimes der Islamischen Republik im Iran hat die Stadt Mahabad mit scharfen Kugeln umzingelt und auf die unbewaffneten Menschen geschossen. Das Korps der Islamischen Revolutionsgarde (IRGC) wurde aus verschiedenen Städten nach Mahabad entsandt, um den Widerstand und den tapferen Kampf der Volksmassen, der in verschiedenen Städten Kurdistans andauert, zu zerschlagen und ein Blutbad in dieser Stadt anzurichten.

 

In den vergangenen zwei Monaten ist Kurdistan zu einer der Bastionen für den Vormarsch der Revolution zum Sturz der Islamischen Republik geworden. Stärkt die Bastion der Revolution für Freiheit und Gleichheit, indem ihr den revolutionären Aufstand der Menschen in den Städten Kurdistans unterstützt!

 

Wir bitten die kämpferischen Menschen im Iran, die Aktivisten der Proteste sowie die Komitees und Kreise der lokalen Kämpfer, die die revolutionäre Bewegung in verschiedenen Städten bis jetzt vorangetrieben haben und die eine der Hauptsäulen für den Fortschritt der revolutionären Bewegung in allen Städten des Irans waren, alle streikenden Arbeiter und Lehrer, die Studenten, die Aktivisten der Frauenbewegung und alle ehrenhaften und freiheitsliebenden Menschen im ganzen Iran und in der Welt, das Volk von Mahabad und Kurdistan zu verteidigen und nicht zuzulassen, dass der höllische Repressionsapparat der Islamischen Republik seine Ziele erreicht.

 

Mit unserer Solidarität und unserem gemeinsamen Kampf können wir die revolutionäre Bewegung stärken und ihren Fortschritt so weit wie möglich unterstützen und das Regime der Unterdrückung, des Terrors und der Folter stürzen.

 

Nieder mit der kapitalistischen Islamischen Republik im Iran!

 

Es lebe die Freiheit; es lebe der Sozialismus!