Krieg in der Ukraine

Krieg in der Ukraine

Solche Hintergrundinfos von Engel sollten in den Schulen zur Pflichtlektüre werden

Die Antwort eines Verwandten, dem die Korrespondenten die Broschüre „Der Ukrainekrieg und die offene Krise des imperialistischen Weltsystems“ von Stefan Engel, Gabi Fechtner und Monika Gärtner-Engel, sowie die Broschüre „Durchblick 7“ geschickt hatten, haben diese der Redaktion zur Verfügung gestellt:

Korrespondenz aus Oberhausen

Danke für Eure Weihnachtsgrüße und insbesondere die beiden Broschüren von Engel. Endlich einmal eine Analyse, die die historischen Hintergründe aus der Sicht beider Kriegsparteien beleuchtet.

 

Leider fand sich bisher in der Süddeutschen Zeitung in all den Monaten nur EIN politischer Artikel, der eine wirkliche Analyse brachte. Es ist schon  erschreckend, wie gleichgeschaltet unsere Medien und auch die Parteien sind. Dass ausgerechnet Hofreiter als erster schwere Waffen für die Ukraine forderte, hat uns als Grüne schockiert… .

 

Solche Hintergrundinfos von Engel sollten mal in den Schulen zur Pflichtlektüre werden. In unserem Umfeld sind viele kritische Gespräche möglich. Aber wehe eine öffentliche kritische Stellungnahme wird bekannt. Es folgt eine mediale Hinrichtung.

 

Wünsche Euch ein friedliches NEUES JAHR … .