IAC Sindelfingen

IAC Sindelfingen

Solidarität mit den Borbet-Kollegen in Solingen

Klaus-Jürgen Hampejs, Pressesprecher der Internationalen Automobilarbeiterkoordination Sindelfingen (IAC), versichert den Kolleginnen und Kollegen von Borbet volle Solidarität im Kampf um ihre Arbeitsplätze.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wir vom IAC (Internationale Automobilarbeiterkoordination Sindelfingen e.V.), aktive Mercedes-Beschäftigte und Rentner, IG-Metall-Mandatsträger, stehen wie schon seit Jahren solidarisch an Eurer Seite. Auch wir im Konzern stehen seit Jahren in der Auseinandersetzung mit dem Daimler- / Mercedes Vorstand um den Erhalt von Arbeitsplätzen und Standorten. Siehe Mercedes Untertürkheim, Berlin usw.

 

In der Tarifrunde 2022 haben wir auch nur ansatzweise hunderttausendfach unsere Kraft in den Warnstreiks bewiesen, mit einem gewissen Teilerfolg. Lasst nicht locker, ihr seid nicht alleine. Wir werden bei unseren Kolleginnen und Kollegen Solidarität organisieren. Wir sind in schlimmen Zeiten, die Gefahr eines Dritten Weltkrieges, Milliardenausgaben für den Krieg. Bei uns, den einfachen Leuten aber, wird das Geld immer knapper. Bei euch und anderswo geht es um die Existenz. Milliardäre dagegen werden immer reicher. Doch wir sind stärker wenn wir zusammen kämpfen.

 

Solidarische Grüße, wir sind bei Euch

 

Klaus-Jürgen Hampejs
Pressesprecher
Internationale Automobilarbeiterkoordination Sindelfingen