Frontex

Frontex

Ehemaliger Kommandeur der niederländischen Militärpolizei ist neuer Direktor

Der ehemalige Kommandeur der niederländischen Militärpolizei, Hans Leijtens, ist neuer Direktor der EU-Grenztruppe Frontex. Er wird am 1. März den Franzosen Fabrice Leggeri ablösen. Leijtens versuchte bei seiner ersten Pressekonferenz, die Wogen zu glätten und versprach, dass sich Frontex im rechtlichen Rahmen bewegen würde. Frontex ist Teil des reaktionär-rassistischen EU-Grenzregimes und schirmt die Festung Europa gegen Flüchtlinge, die vor den Auswirkungen des EU-Imperialismus aus ihren Heimatländern flüchten mussten, ab. Dabei waren Frontex-Einheiten nachweislich mehrfach an illegalen „Pushbacks“, also dem Abdrängen bzw. Zurückdrängen von Flüchtlingsbooten in internationale Gewässer, beteiligt.