Winterberg im Sauerland

Winterberg im Sauerland

Borbet-Kolleginnen und -Kollegen melden sich beim Rodel-Weltcup zu Wort

130 Kolleginnen und Kollegen machten sich gestern in den frühen Morgenstunden auf den Weg nach Winterberg im Sauerland.

Korrespondenz
Borbet-Kolleginnen und -Kollegen melden sich beim Rodel-Weltcup zu Wort
Ein ungewöhnliches Ereignis im Wintersportort Winterberg: Protestierende Arbeiterinnen und Arbeiter (rf-foto)

Hier wurde an diesem Wochenende vor tausenden Zuschauern ein Rodel-Weltcup durchgeführt. Borbet ist ein großer Sponsor im Bob-, Rodel- und Skeleton-Sport. Das Auftreten der Borbet-Kolleginnen und -Kollegen beeindruckte Veranstalter, Zuschauer und Polizei gleichermaßen! So etwas hatten sie hier noch nie erlebt!

 

In Redebeiträgen wurde Borbet (Jahresumsatz 2021: 909,6 Mio. Euro) direkt mit der wenig glaubhaften Insolvenz in Solingen konfrontiert. Ein Redner forderte dazu auf, den Blick über den Tellerrand hinaus zu weiten und sich belegschaftsübergreifend zusammzuschließen, um einen gemeinsamen Kampf um die Arbeitsplätze zu führen. Intensiv wurde auch über die Fortsetzung des Kampfes diskutiert. Einig sind sich aber alle darin, dass der Kampf ständig höherentwickelt werden muss!