Alles auf einen Blick

Der ultrareaktionäre israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist am gestrigen Donnerstag, 21. November, wegen Betrug, Untreue und Bestechlichkeit angeklagt worden. Trotzdem will er mehr...

Rote Fahne 24/2019

Ausgehend von der Fridays-for-Future-Bewegung wird weltweit der inzwischen vierte Streik- und Kampftag zur Rettung der Umwelt und des Weltklimas am 29. November vorbereitet. mehr...

Conti-Aktionstag

Wir bleiben hier" skandierten heute Vormittag Hunderte von Kolleginnen und Kollegen aus zahlreichen Standorten vor der Hauptverwaltung des Conti-Konzerns in Hannover. mehr...

Solidaritätsaktion „Freiheit für Müslüm Elma“

Die „Rote Fahne“ Redaktion erreichte ein weiteres Solidaritätsschreiben für Müslüm Elma und ein Bild vom "Dach der Welt" aus Nepal, dass die dortige Solidaritätsaktion bezeugt. Wir mehr...

2. Internationale Automobilarbeiterkonfernz

Bei den Aktionen von Fridays for Future, auf denen Delegationen von Automobilarbeiterinnen und -Arbeitern anwesend waren, hat es schon für Aufmerksamkeit gesorgt: Das Transparent „Automotive mehr...

Demokratische Föderation Nordostsyrien / Rojava

In den letzten Wochen sind immer wieder Videos aus der Demokratischen Föderation Nordostsyrien (Rojava) ins Netz gestellt worden, die zeigen, wie sich die Menschen in der Region gegen die mehr...

Seit Freitag, den 15. November, streiken mehr als 3000 Beschäftigte der südafrikanischen Fluglinie SAA. Die Geschäftsführung der staatlichen Airline hatte eine acht-prozentige Lohnerhöhung mehr...

Internationale Automobilarbeiterkonferenz

Am Samstag hat eine tolle Gala in Sindelfingen die 180 Gäste mit internationalem Buffet, Kultur und vielfältigen Spendeninitiativen auf die 2. Internationale Automobilarbeiterkonferenz eingestimmt. mehr...

Internationale Zusammenarbeit

Die Kommunistische Partei Australiens (Marxistisch-Leninistisch) (CPA (M-L)) hat in ihrer Zeitung „Vanguard“ eine wichtige Mitteilung gemacht (eigene Übersetzung). mehr...

TKP/ML-Prozess

Am gestrigen internationalen Solidaritätstag für Müslüm Elma gab es in vielen Städten Deutschlands und Europas und sogar in Nepal Kundgebungen und Aktionen. mehr...

Tausend Beschäftigte der Haft Tapeh-Zuckermühlenfabrik protestierten am Mittwoch im Basar der Stadt und forderten ihre nicht ausgezahlten Löhne ein. Die Arbeiter dieser Fabrik in der ölreichen mehr...

Nach einem jahrelangen Widerstand gegen Ölbohrungen im Amazonasgebiet hat das ecuadorianische Energieministerium bekannt gegeben, keine weiteren Bohrungen im sogenannten Block 79 mehr zu mehr...

Zu einem landesweiten Streik- und Aktionstag hatten am Donnerstag die Gewerkschaften im Gesundheitswesen aufgerufen. Mehrere Zehntausend Menschen demonstrierten in Paris gegen die Missstände in mehr...

München

Die Gewerkschaft ver.di hat die Beschäftigten aller bayerischen Betriebsteile des Bayerischen Rundfunks, der ARD-ZDF-Medienakademie, der ARD-Programmdirektion und von BRmedia am 14. und 15. November mehr...

Solidaritätskampagne

Anlässlich der heute stattfindenden Kundgebungen der Konföderation der Arbeiter aus der Türkei für die Freilassung von Müslüm Elma, Gefangener und Angeklagter im Münchener TKP/ML-Prozess, mehr...