Alles auf einen Blick

Tausende Menschen protestierten am Samstagabend, den 25. Mai, in Tel Aviv, gegen den israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu. Der Protest richtet sich gegen die Pläne von Netanjahu, mehr...

19. Internationales Pfingstjugendtreffen

Überall wird derzeit für das 19. Internationale Pfingstjugendtreffen geworben, und überall stößt es unter der Jugend auf großes Interesse. mehr...

Tausende Beschäftigte bei der Fastfoodkette McDonald's traten am Donnerstag, den 23. Mai, in mindestens dreizehn Städten der USA in den Streik. Zentrale Forderungen: 15 US-Dollar Stundenlohn, mehr...

Bremen/Bremerhaven

Am morgigen Sonntag finden in Bremen und Bremerhaven nicht nur die Europawahl, sondern auch die Bürgerschaftswahlen statt. Die MLPD nimmt daran nicht teil. Sie hat Wahlprüfsteine aufgestellt und mehr...

Fridays for Future

Aus verschiedenen Städten Deutschlands erreichten "Rote Fahne News" erste spannende Berichte von verschiedenen Aktionen zum weltweiten Fridays-for-Future-Aktionstag: mehr...

Türkei

Im Hochsicherheitsgefängnis von Wan dürfen Gefangene keine Bilder von Fidel Castro und Ernesto „Che“ Guevara besitzen. Nach Auffassung der Anstaltsleitung seien die Anführer der kubanischen mehr...

Europawahl

Die Internationalistische Liste / MLPD erhielt folgendes Statement eines afrikanischen Flüchtling - in drei Sprachen. Es richtet sich an die Völker Afrikas und die Wähler am kommenden Sonntag. mehr...

"In den letzten Wochen wurden bei zahlreichen Kundgebungen und Aktionsständen in Innenstädte, Wohngebieten, vor Betrieben und Schulen Zehntausende Wahlaufrufe persönlich übergeben. Wenn noch mehr...

Deutschland

Die TV- und Presse-Medien räumen dem heutigen 70. Jahrestag der Verabschiedung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland am 23. Mai 1949 durch den Parlamentarischen Rat in Bonn viel Platz ein. mehr...

Rote Fahne 11/2019

„Ihr seid gegen die EU – aber was setzt ihr dem entgegen?“ Eine häufig gestellte Frage in diesem Europawahlkampf. Eine überzeugende Antwort gab Stefan Engel, der ehemalige Vorsitzende der mehr...

Die Stadt Zittau hat NPD-Wahlplakate nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Dresden zu Recht abgehängt. Mit der Aufschrift „Stoppt die Invasion: Migration tötet“ erfüllten die Plakate mehr...

Gastbeitrag

Im Handelskrieg zwischen den USA und China hat US-Präsident Donald Trump eine weitere Verschärfung eingeleitet. Wieder betroffen Huawei - ein führendes Monopol aus dem neuimperialistischen China. mehr...

19. Internationales Pfingstjugendtreffen

„Bundesweit sind wir im Endspurt in der Mobilisierung und Vorbereitung des 19. Internationalen Pfingstjugendtreffen, welches dieses Jahr zum ersten Mal in Thüringen stattfindet“, schreibt das mehr...

Europawahlkampf 2019

Die EU-Wahlkundgebung am Samstag, 18. Mai, in Nürnberg am Sebalder Platz, direkt gegenüber vom Rathaus mit Lisa Gärtner, der Jugendpolitischen Sprecherin der MLPD, war eine spannende Sache. mehr...

„Erst behauptete die RAG (Ruhrkohle AG, Anm. d. Red.), es gibt kein PCB. Dann, dass die Werte des belasteten Grubenwassers, das in die Ruhr, Emscher und Lippe geleitet wird, unter den gesetzlichen mehr...

Flüchtlinge

„Jeder Mensch darf sich in diesem Land frei bewegen, außer ein Richter hat ihn zur Haft verurteilt. Jeder?“, fragt der Freundeskreis Alassa&Friends. mehr...

Nordsyrien

„Die türkischen Besatzungstruppen und ihre islamistischen Partner zeichnen weiter für Verbrechen in Efrîn verantwortlich. Gestern, Sonntag, 19. Mai, wurden erneut Angriffe und Verwüstungen aus mehr...

Massendemonstrationen

Zehntausende waren am gestrigen 19. Mai gegen die Rechtsentwicklung innerhalb der EU auf der Straße, gegen menschenverachtende Flüchtlingspolitik, für Seenotrettung, gegen neokoloniale Ausbeutung mehr...

Der Europawahlkampf der Internationalistischen Liste/MLPD ist in vollem Gange. Nach den fulminanten Auftaktkundgebungen am 10. und 11. Mai finden weiter täglich Kundgebungen und Aktionsstände mehr...

Nach Enthüllungen über Heinz-Christian Strache

Heute mittag um 12 Uhr ist Österreichs Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache von seinen Ämtern in Staat und Partei zurückgetreten. Bald danach hat sich auch Straches "rechte Hand" mehr...