Alles auf einen Blick

In Mailand gingen am Samstag, den 2. März, bis zu 250.000 Menschen unter der Losung "Für ein anderen Italien" auf die Straße: gegen die rassistische Politik von Innenminister Matteo Salvini und mehr...

Mindestens drei Millionen Menschen gingen in Algerien am vergangenen Wochenende auf die Straße, um den verhassten Präsidenten Bouteflika aus dem Amt zu bringen. Seit zehn Tagen gibt es mehr...

Rund 700 Beschäftigte der Auslieferungsmannschaft in der Lombardei traten Dienstag in Streik. Vor dem Verwaltungsgebäude führten sie eine Demonstration durch. Sie protestierten damit gegen die mehr...

Hanoi

Das Scheitern der Gespräche zwischen den Staatschefs von Nordkorea und den USA, Kim Yong Un und Donald Trump, ist vor allem ein Rückschlag für den US-Imperialismus. Und für den selbsternannten mehr...

Tausende Arbeiterinnen und Arbeiter der Bekleidungsfabrik HAI VINA Kim Lien in Nam Giang, Provinz Nghe An sind in den Streik getreten. Sie protestieren gegen Lohnkürzung. Die Firma hat den Lohn mehr...

Kultursaal Horster Mitte

Der Vermögensverwaltungsverein Horster Mitte richtet sich mit seinem aktuellen Newsletter „Kampf gegen die Nutzungsuntersagung des Kultursaals in der Horster Mitte“ als Flugblatt an die Menschen mehr...

Die Bahnbeschäftigten bei der Firma Aurizon in Queenland traten am Donnerstag in einen 24-Stunden-Streik. Sie fordern einen neuen Tarifvertrag. Die 1000 Beschäftigten haben seit 16 Monaten keine mehr...

Knapp 3.000 Lehrer traten am 21. Februar in Oakland in Kalifornien in den Streik für höhere Löhne und kleine Klassen. Vor einem Jahr hatte USA-weit die Welle der Lehrerstreiks für höhere Löhne mehr...