Sie sind hier: Startseite Betrieb und Gewerkschaft

Betrieb und Gewerkschaft

Adecco-Manager verhöhnt junge Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter

Adecco-Manager verhöhnt junge Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter

Dortmund (Korrespondenz), 26.05.17: Gut die Hälfte aller Auszubildenden erhält nach der Ausbildung keinen festen Arbeitsvertrag. Das ist eine wesentliche Ursache, dass der Großteil der Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter jungen Menschen sind. ...

Massenproteste der Bergarbeiter in der Ukraine: Bedeutender Kampf gegen die internationalen Monopole

Massenproteste der Bergarbeiter in der Ukraine: Bedeutender Kampf gegen die internationalen Monopole

22.05.17 - Zu den Massenprotesten der ukrainischen Kohle-Kumpel schreibt ein Korrespondent: "In nächster Zeit kann die Welle der Protestbewegung der Arbeiter von den Gruben zu den größten Industriebetrieben nach dem Beispiel des Kriworoger Kombinats Arcelor Mittal übergehen. ..."

Bergarbeiterstreik seit 4. Mai in Kriwoj Rog, Ukraine

Bergarbeiterstreik seit 4. Mai in Kriwoj Rog, Ukraine

Ukraine (Korrespondenz), 20.05.17: Der 4. Mai 2017 stand im Zeichen des Beginns eines neuen und des bisher größten Arbeiterprotests des 21. Jahrhunderts in der Ukraine. Und wieder wurden die Bergarbeiter zur wirklichen Avantgarde des Arbeiterkampfs. ...

Festo Esslingen: Belegschaft widersetzt sich erfolgreich einem Erpressungspaket

Festo Esslingen: Belegschaft widersetzt sich erfolgreich einem Erpressungspaket

Esslingen (Korrespondenz), 19.05.17: Der Festo-Konzern hat sein Stammhaus in Esslingen und produziert mit 18.800 weltweiten Mitarbeitern (ca. 8.000 in Deutschland) Automatisierungstechnik. 2016 wurde ein Konzernumsatz von 2,74 Milliarden Euro erzielt. Seit Jahren ermöglicht eine Umsatzrendite von meist etwas über 10 Prozent der Gründerfamilie Stolz, die alle Anteile hält, einen bemerkenswerten Auftrieb auf Listen der „Superreichen Deutschlands“. ...

19.05.17 - Osterloh: "Genauso behandelt wie Manager"

Ein Interview, das VW-Betriebsratsschef Bernd Osterloh der Wolfsburger Allgemeinen gegeben hat, lässt tief blicken.

17.05.17 - Deutschlandfunk über Bremer Daimler-Arbeiter

Der Deutschlandfunk berichete gestern über den Kampf der Bremer Daimler-Arbeiter gegen die Kriminalisierung ihres Streiks und für ein allseitiges und vollständiges gesetzliches Streikrecht.

Meinungen von VW-Kollegen aus Kassel zu Osterlohs Traumverdienst

Meinungen von VW-Kollegen aus Kassel zu Osterlohs Traumverdienst

15.05.17: Wie mehrfach berichtet, ermittelt aktuell die Staatsanwaltschaft Braunschweig bei VW wegen dem Verdacht der Untreue. Im Rahmen dieser Ermittlungen wurde auch das Gehalt von VW-Betriebsratsschef Bernd Osterloh publik, das in der Spitze bis zu 750.000 Euro betragen hat.

15.05.17 - Griechenland: Seeleute streiken morgen

Morgen und übermorgen wird der Fährverkehr in der Ägäis weitgehend lahmgelegt.

Arbeiter von PSA und Opel: Internationale Solidarität macht uns stark!

Arbeiter von PSA und Opel: Internationale Solidarität macht uns stark!

15.05.17 - Am Freitag, dem 12. Mai 2017, besuchten Opel-Arbeiter aus den Werken Bochum, Rüsselsheim und Eisenach ihre Kollegen bei PSA (Peugeot-Citroên) und der Gewerkschaft CGT in Frankreich. Ziel war, nach Bekanntwerden des Verkaufs von Opel durch den amerikanischen Konzern GM an PSA gar nicht erst die bevorstehenden Angriffe auf die Arbeiter abzuwarten - sondern von vornherein die internationale Solidarität und Kampfeinheit der Belegschaften aufzubauen.

13.05.17 - VW-Betriebsrat "verdient" bis zu 750.000 Euro

Wie gestern berichtet, ermittelt die Braunschweiger Staatsanwaltschaft bei VW wegen Untreueverdachts.

13.05.17 - Ärzte streiken für Überstundengrenze

Dienstag streikten Ärzte für Begrenzung der Überstunden auf 150 Stunden statt der bisherigen Grenzen von 200, Verdoppelung der Überstundenzuschläge sowie mehr Personal und mehr Pausen.

13.05.17 - Südafrika: Streik in Goldmine für höhere Löhne

Die Kumpel der Central Rand Gold – Zeche in Johannesburg legten seit Mitte letzter Woche die Produktion für mindestens fünf Tage still.

Siemens Krefeld "Warum abwarten? Um jeden Arbeitsplatz kämpfen!"

Siemens Krefeld "Warum abwarten? Um jeden Arbeitsplatz kämpfen!"

13.05.17 - Die Kollegenzeitung Elektro Power - von und für Kolleginnen und Kollegen im Konzernverbund von Siemens und Infineon hat heute eine Extraausgabe für Siemens in Krefeld herausgegeben. Darin schreiben die Kolleginnen und Kollegen:

Erfolgreiche Wahlkundgebung vor Opel-Bochum – trotz Polizei und Werkschutz

Erfolgreiche Wahlkundgebung vor Opel-Bochum – trotz Polizei und Werkschutz

Bochum (Korrespondenz), 13.05.17: Klaus Leymann, selbst 26 Jahre Opelaner und Direktkandidat der Internationalistischen Liste/MLPD, führte mit Freunden am 11. Mai zum Schichtwechsel vor dem Opel-Werk III einen Informationstand mit Kurzreden durch.

Standortübergreifende Betriebsversammlung bei ThyssenKrupp: Wut und Kampfbereitschaft wachsen!

Standortübergreifende Betriebsversammlung bei ThyssenKrupp: Wut und Kampfbereitschaft wachsen!

Duisburg (Korrespondenz), 12.05.17: Gestern Nachmittag fand ab 15 Uhr eine außerordentliche Betriebsversammlung gemeinsam für die vier Standorte Bochum Essener Straße, Bochum Elektroband, Duisburg Süd und Duisburg Hamborn/Beeckerwerth statt. ...

12.05.17 - VW: Ermittlungen wegen "Untreueverdachts

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig ermittelt wegen Untreueverdachts im Zusammenhang mit Aufwandsentschädigungen für den VW-Betriebsrat.

12.05.17 - Kenia: Ärzte und Pfleger setzen Streik fort

Ärzte in den meisten Bundesstaaten sind erneut in Streik getreten.

12.05.17 - Proteste bei VW-Hauptversammlung im TV

Der Nachrichtensender ntv hat am 10. Mai einen Fernsehbericht über die VW-Hauptversammlung gesendet. ...

12.05.17 - Großbritannien: Erneut Streik um Renten

Hunderte Mitarbeiter der Atomwaffenfabrik AWE in Burghfield und Aldermaston streikten am Mittwoch für 24 Stunden.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de