Ins Netz gegangen

Dieter Hallervorden

Der Berliner Kabarettist Dieter Hallervorden ist für seinen treffsicheren politischen Humor bekannt. Deshalb jetzt hier: Der Corona-Song!

mehr...

19. Internationales Pfingstjugendtreffen

Grup Yorum live in Truckenthal

Am 9. Juni 2019 spielte Grup Yorum vor einem begeisterten, feiernden und tanzenden Publikum auf dem 19. Internationalen Pfingstjugendtreffen in Truckenthal. Hier der Konzertmitschnitt mit mehr...

Zitat der Woche

Wenn wir etwas aus der weltweiten Corona-Krise lernen können: Wir dürfen nicht die Armen und Geflüchteten dieser Welt ignorieren – nur indem wir solidarisch sind und Globalisierung nicht weiter als Ausbeutung zulassen, sondern als Beschützen und Teilen der Resourcen dieser Welt verstehen, ist Hoffnung. Unser Einsatz für Flüchtlinge und eine Unterstützung ihrer Selbstorganisation ist eine der Grundbedingungen für eine Welt, die in Zukunft noch ganz andere Bedrohungen als Covid-19 zu bewältigen haben wird. Dr Lutz van Dijk, Kapstadt und Amsterdam, Autor des Buches „Der Attentäter – Die Hintergründe der Pogromnacht – die Geschichte von Herschel Grynszpan“ (erschienen im Verlag Neuer Weg)

Lenin kommt nach Gelsenkirchen-Horst

Lenin kommt nach Gelsenkirchen-Horst
Foto: RF

Auf diesem Bild vom 14. März vor der Horster Mitte in Gelsenkirchen fehlt natürlich das Wesentliche – die neue Lenin-Statue! Wegen des Corona-Infektionsrisikos musste die Aufstellung verschoben werden – aber Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Internationaler Protest- und Streiktag der Arbeiter-, Jugend- und Umweltbewegung im Kinderzimmer

Internationaler Protest- und Streiktag der Arbeiter-, Jugend- und Umweltbewegung im Kinderzimmer

Das Foto zeigt, wie eine Achtjährige ihre Teilnahme am 20. September - und ihre erste Teilnahme an einer Demo überhaupt - zu Hause verarbeitet hat. Die Rote Fahne Redaktion ist begeistert und wünscht der kleinen Umweltkämpferin noch viele aufregende und schöne Demos.

Zitat der Woche

Die Menschen in den USA und auch in der ganzen Welt sind in Bewegung geraten gegen Unterdrückung, Ungerechtigkeit und Ausbeutung. Wir stehen mitten in einer großen ökonomischen und politischen Krise. Die Zeit ist gekommen für das entschlossene Handeln der Revolutionäre überall. Freedom Road Socialist Organization (USA)

Zitat der Woche

Habt Ihr eine Publikation über die Geschichte der MLPD (the history of the MLPD, the party I like very much). Deutsch ist schwierige Sprache für mich. Ich liebe die MLPD sehr. Bestellung aus den Niederlanden beim Verlag Neuer Weg

Gelsenkirchen: Protest gegen Notstandsmaßnahmen

Gelsenkirchen: Protest gegen Notstandsmaßnahmen

Günter Wagner, Facharzt für Allgemeinmedizin aus Gelsenkirchen protestiert für Gesundheitsvorsorge und gegen die Notstandsmaßnahmen von Landes- und Bundesregierung in der Gesundheitskrise.

Zitat der Woche

Im April waren es 50 Jahre IG Metall Mitgliedschaft. Ich lasse mir nicht den Blick und die Alternative für eine bessere lebenswerte Gesellschaft nehmen. Der Kapitalismus ist nicht das Maß aller Dinge. Jetzt am 8. Mai, 75 Jahre nach der Befreiung vom Hitler-Faschismus, wichtiger denn je: Meine IG Metall ist als Einheitsgewerkschaft entstanden, dafür trete ich ein. Antikommunismus hat in der Gewerkschaftsbewegung nichts zu suchen. Ein parteiloser Gewerkschafter

Kranzniederlgung am 8. Mai in Gelsenkirchen

Kranzniederlgung am 8. Mai in Gelsenkirchen
(rf-foto)

Gabi Fechtner, Anna Vöhringer und Stefan Engel legen anlässlich des 75. Jahrestags der Befreiung vom Hitler-Faschismus durch die sozialistische Rote Armee der Sowjetunion unter Führung Josef Stalins einen Kranz an der Horster Mitte nieder.

Noch eine "Corona, hau ab"-Maschine

Noch eine "Corona, hau ab"-Maschine

Inzwischen erreichte uns vom REBELL Dortmund die zweite selbstgebaute "Corona, hau ab"-Maschine. Der Jugendverband REBELL plant einen Wettbewerb, welche Maschine am besten "funktioniert".

Die Arbeiter beim südafrikanischen Metallproduzenten Scaw Metals kämpfen seit Beginn des Jahres gegen ungesetzliche und einseitige Veränderungen ihrer Verträge. Deshalb standen sie vom 27. Juli mehr...

Rotfüchse aus Hagen schreiben an Gianna Floyd

Rotfüchse aus Hagen schreiben an Gianna Floyd

Die kleinen Internationalistinnen und Internationalisten der Kinderorganisation ROTFÜCHSE aus Hagen haben diesen Brief an Gianna Floyd, eine der Töchter des in den USA durch Polizeibrutalität getöteten Afroamerikaners George Floyd, geschrieben.

Zitat der Woche

Die unterdrückten Völker und Nationen dürfen keineswegs ihre Hoffnung auf Befreiung an die "Vernunft" der Imperialisten und deren Lakaien knüpfen; sie können nur dann den Sieg erringen, wenn sie ihre Einheit stärken und im Kampf ausharren. Mao Zedong

(rf-foto)

Peter Weispfenning (links) und Müslüm Elma (rechts) freuen sich über dessen Entlassung aus dem Gefängnis nach den Urteilssprüchen im TKP/ML-Prozess

Zitat der Woche

Wenn ihr einen Retter sucht, steht auf und sucht euch einen Spiegel. Wir selbst müssen die Helden unserer Geschichte werden! Martin Luther King III, Sohn des US-Bürgerrechtlers, beim Marsch auf Washington am 28.8.2020

Zitat der Woche

Potenzielle Diktatoren in aller Welt werden sich genau ansehen, wie weit man mit den Hebeln Gesundheitspolitik und Angst bürgerliche Rechte aushebeln kann, ohne auf Widerstand zu stoßen. ... In Ungarn haben wir sogar den ersten lupenreinen Diktator in der EU bekommen, aber keinen scheint es zu interessieren. ... Kein Zweifel: ein neues politisches Instrument hat die politische Bühne betreten: der Ausnahmezustand aus Vorsorge. Und wie es mit neuen Instrumenten so ist, sie werden nicht einfach wieder verschwinden. Volker Heise (Filmemacher), zitiert nach Frankfurter Rundschau vom 1. April 2020