Ins Netz gegangen

Dieter Hallervorden

Der Berliner Kabarettist Dieter Hallervorden ist für seinen treffsicheren politischen Humor bekannt. Deshalb jetzt hier: Der Corona-Song!

mehr...

Peruanische Kinder protestieren

Peruanische Kinder protestieren

Das Bild wurde "Rote Fahne News" von der Umweltbewegung Canto Vivo aus Peru zur Verfügung gestellt. Es zeigt arme Kinder der Cullhua Community, die gegen die Zerstörung des Weltklimas protestieren und Bäume pflanzen

Nikolausfeiern bei REBELL und ROTFÜCHSE

Nikolausfeiern bei REBELL und ROTFÜCHSE

Dieser Tage finden beim Jugendverband REBELL und seiner Kinderorganisation ROTFÜCHSE die Nikolausfeiern statt. Der gute Mann hat also dieser Tage gut zu tun, wie das Beweisfoto aus Krefeld zeigt.

Zitat der Woche

Der Sinn der totalen Überwachung ist nicht, Terroristen zu fangen, sondern der Sinn ist, Zeugen zu identifizieren und zu eliminieren, welche die Verbrechen der Regierung und ihrer Hintermänner aufdecken und verraten." Matthias Richling, deutscher Kabarettist, Autor und Schauspieler

Voller Einsatz im Landtagswahlkampf Thüringen

Voller Einsatz im Landtagswahlkampf Thüringen
(rf-foto)

So kann es auch gehen. Unterschriftensammlung in Gewandung von unseren Genossen aus dem Saarland auf dem Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt auf der Wartburg in Eisenach.

Rechtsentwicklung der Bundesregierung, Hetze gegen Flüchtlinge, täglicher Rassismus der AfD in den Medien: Die Band COR von Rügen, deren Bandleader Friedemann in diesem Jahr mit seinem mehr...

Zitat der Woche

Warum muß es immer so gemacht werden, wie es früher gemacht wurde? Wenn das konsequent geschehen wäre, säßen wir heute noch auf den Bäumen! Erich Kästner, Deutscher Schriftsteller

Vor MAN in Nürnberg

Vor MAN in Nürnberg

Dieses Plakat wurde vorm Tor von MAN in Nürnberg gesehen. Da passen selbst die Schnürsenkel zum Gesundheitsschutz! Entgegen der Hygienemaßnahmen bei MAN, wo die Kollegen sich jetzt auf dem Klo umziehen müssen, da Umkleiden und Pausenräume geschlossen wurden!

Zitat der Woche

"Wir sind nicht einfach für Klimaschutz, wir stehen für Klimagerechtigkeit. Das heißt, für den Kohleaustieg, aber auch dafür, dass er nicht auf dem Rücken der Arbeiter ausgetragen wird - hier, in Russland oder in Kolumbien, wo insbesondere Kinder und die indigenen Völker unter dieser Kohlepolitik leiden. In Kolumbien werden jährlich hunderte Umweltschützer für die Blutkohle umgebracht, die nun in Datteln verheizt wird. Das heißt auch, dass wir für die Beschäftigten Sozialverträglichkeit fordern.“ Kim Solievna, eine der Sprecherinnen von EndeGelände

Zitat der Woche

"Was macht eigentlich der sächsische Innenminister beruflich?" Kommentar auf "Twitter", nachdem am 7. November in Leipzig viele der dort aufmarschierten 20.000 Corona-Leugner, darunter viele Faschisten, weitgehend ungestört gegen sämtliche Regeln verstoßen durften (Verstoß gegen Maskenpflicht; Teilnahme an einer aufgelösten Kundgebung)

Mit dem Bollerwagen sofort ins Gespräch gekommen

Mit dem Bollerwagen sofort ins Gespräch gekommen

So ein Bollerwagen, gut gefüllt mit schön sortiertem Infomaterial, ist doch was Feines. Gesehen am Rand der Enthüllung der Lenin-Statue an der Horster Mitte am 20. Juni.

200825 Einwanderer Trump + Indianer.jpg

200825 Einwanderer Trump + Indianer.jpg

Treffende Fotomontage

Zitat der Woche

Alles, was an Großem in der Welt geschah, vollzog sich zuerst in der Phantasie des Menschen. Astrid Lindgren

Die beiden engagierten „Pro-7“-Moderatoren Joko und Klaas haben vor kurzem dieses bewegende Video mit dem Titel „A short story of Moria“ veröffentlicht. In diesem wird gezeigt, wie vor Ort von mehr...

Essen: Eine Geburtstagstorte für Lenin

Essen:  Eine Geburtstagstorte für Lenin
Eine Torte wie gemalt... (rf-foto)

Geburtstagstorte für Lenin: Mit viel Liebe handgemalt - auf dem "Platz der Rotfüchse" in Essen-Altendorf. Gemeinsam wurde dann "Bella Ciao" auf Deutsch und Italienisch gesungen. Happy Birthday lieber Lenin!

Abschlusskundgebung der 12. Bergarbeiterdemo am 30. Mai 2020

Abschlusskundgebung der 12. Bergarbeiterdemo am 30. Mai 2020
Datteln

Eine Demonstration, die Zeichen setzte: Für den gemeinsamen Kampf von Arbeiter- und Umweltbewegung!

Gesprayte Transparentgrüße zum 1. Mai

Gesprayte Transparentgrüße zum 1. Mai

Wir Rebellen aus Bochum haben ein Transparent für den 1. Mai 2020 gemacht und uns dabei zum ersten Mal am Sprayen versucht. Mit dem Transparent schicken wir Grüße an die Arbeiterinnen, Arbeiter und Angestellten in Bochum. Wir rufen dazu auf, am 1. Mai mit Sicherheitsabstand und weiteren Gesundheitsschutzmaßnahmen auf die Straße zu gehen. Wir wollen dagegen protestieren, dass die Krisenlasten der Monopole auf die Arbeiterinnen und Arbeiter, die Familien und die Jugendlichen abgewälzt werden. Nächste Woche werden wir dazu im Stadtteil mobilisieren.

Dieses Video zeigt die Wucht und Zerstörungskraft der gewaltigen Explosion, die den Hafen von Beirut vernichtete. Es ist eine Anklage gegen die korrupte Regierung des Libanon, unter deren mehr...