Sie sind hier: Startseite Frauen

Frauen

 Große Frauentagsdemonstration in Berlin zum 8. März wurde in den Medien weitgehend ausgeblendet

Große Frauentagsdemonstration in Berlin zum 8. März wurde in den Medien weitgehend ausgeblendet

Berlin (Korrespondenz), 15.03.17: Dicht gedrängt auf dem Berliner Hermannplatz begannen über 5.000 eher bis zu 10.000 überwiegend junge Frauen, Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, viele Familien, Migranten und natürlich auch Männer um 17 Uhr ihre Kundgebung und anschließende Demonstration zum Oranienplatz. Es herrschte eine sehr kämpferische Stimmung und deutlich wurde die vorwärtstreibende Kraft der internationalen Frauenbewegung im Kampf für Gleichberechtigung der Frau. Aber auch die Sympathie für den gesellschaftsverändernden Kampf für die Befreiung der Frau in einer vom Kapitalismus befreiten Gesellschaft war spürbar. ...

Duisburg: Frauentag bei strahlendem Frühlingswetter

Duisburg: Frauentag bei strahlendem Frühlingswetter

Duisburg (Korrespondenz), 14.03.17: Bei schönstem Wetter haben wir am Samstag in Duisburg den Internationalen Frauentag gefeiert. Zugleich wurde des Jahrestags der Atomkatastrophe in Fukushima gedacht. Demonstration, Kundgebung und Stände waren geprägt von einem breit aufgestellten Bündnis.

Armut in Deutschland – was hilft dagegen?

Armut in Deutschland – was hilft dagegen?

14.03.17 - Im aktuellen Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands heißt es: "Die Armut in Deutschland ist im Jahr 2015 auf einen neuen Höchststand von 15,7 Prozent der Bevölkerung angestiegen." Seit der Wiedervereinigung habe es noch nie so viele Arme gegeben - 12,9 Millionen Menschen. "Die Armut stieg fast flächendeckend", erklärte Geschäftsführer Ulrich Schneider. Einer der Gründe dafür ist die Ausweitung der Leiharbeit. Nach aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit verdienen die gut 800.000 Leiharbeiter in Deutschland im Schnitt monatlich rund 1.300 Euro weniger als reguläre Vollzeitbeschäftigte ...

Ulm: Begeisternder Frauentag und empörender Polizeieinsatz

Ulm: Begeisternder Frauentag und empörender Polizeieinsatz

Ulm (Korrespondenz), 10.03.17: Über 70 Menschen konnte eine Aktionseinheit von mehreren Frauengruppen türkisch-kurdischer Migrantenorganisationen zum Internationalen Frauentag auf die Straße mobilisieren. Auch MLPD und Jugendverband REBELL beteiligten sich. ...

Damenwaschkauen in der Halle 3 – VW gibt dem Protest der Basis nach

Damenwaschkauen in der Halle 3 – VW gibt dem Protest der Basis nach

Kassel (Korrespondenz), 10.03.17: Mit der Renovierung der Waschkauen in der Halle 3 sollten die Frauen sich nur noch in der Mitte der Halle umziehen können – vorher gab es im Süden und im Norden eine Waschkaue. ...

10.03.17 - "Rosenkränze von meinen Eierstöcken"

"Get your rosaries off my ovaries" (Nehmt eure Rosenkränze von meinen Eierstöcken) - unter dieser Losung demonstrierten am Mittwoch in Dublin Tausende Frauen vor dem Parlament und forderten die Abschaffung des Verbots von Schwangerschaftsabbrüchen in Irland. ...

Internationaler Frauentag 2017 – so politisch und kämpferisch wie lange nicht

Internationaler Frauentag 2017 – so politisch und kämpferisch wie lange nicht

09.03.17 - So politisch und kämpferisch wie in diesem Jahr war der 8. März lange nicht. Viele tausend Frauen unter anderem in London und Warschau haben bereits am Sonntag für ihre Rechte demonstriert ...

09.03.17 - Türkei: Tausende Frauen sagen "Nein"

In der Türkei gingen am Internationalen Frauentag Tausende Frauen (und Männer) auf die Straße, in Istanbul forderten rund 10.000 Frauen ein Ende der Gewalt gegen Frauen ...

 8. März 1917: Frauenstreiks werden zum Auftakt der Revolution

8. März 1917: Frauenstreiks werden zum Auftakt der Revolution

08.03.17 - Am 24.2.2017 hatte Monika Gärtner-Engel für das Rote Fahne Magazin in St. Petersburg die Gelegenheit, Vadim Kuzmin über die Ereignisse vor 100 Jahren – im Februar 1917 – zu interviewen ...

Nürnberg: Stoppt Abschiebung von Flüchtlingen

Nürnberg: Stoppt Abschiebung von Flüchtlingen

Nürnberg (Korrespondenz), 08.03.17: In Nürnberg gibt es viele äthiopische Flüchtlinge, denen auf Grundlage des Dublin-Abkommen die Abschiebung droht. Darunter sind besonders viele Frauen, die über Italien eingereist sind. ...

Vor hundert Jahren: Petersburger Textilarbeiterinnen gehen auf die Straße

Vor hundert Jahren: Petersburger Textilarbeiterinnen gehen auf die Straße

08.03.17 - Heute vor hundert Jahren, am Internationalen Frauentag 1917, gingen die Textilarbeiterinnen in Petersburg auf die Straße. Sie ließen sich durch den Terror des Zarenregimes nicht mehr einschüchtern. Ihr Schrei nach Brot und Ende des blutigen imperialistischen Kriegs war ein Auftakt zum Sturz der Zaren-Herrschaft durch die Februarrevolution.

Frauenverbände protestieren gegen Behinderung einer Reise jesidischer Frauen

08.03.17 - Cenî, Kurdisches Frauenbüro für Frieden e.V. informiert darüber, dass eine politische Reise von jesidischen Frauen aus Sindschar (Schengal) durch die deutsche Botschaft im Irak behindert wird. In einer Pressemitteilung des Dachverbands des Jesidischen Frauenrats e.V. heißt es:

08.03.17 - Warschau: Frauen demonstrieren für ihre Rechte

Am Sonntag gingen in Warschau rund 4.000 Frauen in Vorbereitung auf den Internationalen Frauentag auf die Straße ...

Gruppe der demokratischen Frauen von Togo: Zur gegenwärtigen Unterdrückung der togolesischen Frau

08.03.17 - Bei den Aktionen zum Internationalen Frauentag am heutigen 8. März werden bundesweit Spenden für die togolesische Frauenselbstorganisation Sitsope gesammelt.

07.03.17 - Krankenhausnetz NRW fährt nach Saarbrücken

Am morgigen 8. März fährt das ver.di-Krankenhausnetz NRW zur Krankenhausdemo im Saarland und unterstützt dort die Kolleginnen und Kollegen bei ihrem Streik für mehr Personal im Krankenhaus.

Hamburg: Internationalistische Frauentagsveranstaltung

Hamburg: Internationalistische Frauentagsveranstaltung

Hamburg (Korrespondenz), 07.03.17: 160 Besucherinnen und Besucher, ein großer Teil iranische und afghanische Migrantinnen mit ihren Familien, verfolgten im Hamburg am 4. März 2017 ein vielseitiges Programm zum Internationalen Frauentag mit iranischen, afghanischen und anderen internationalen Liedern.

Internationaler Frauentag in Bochum: 23 Frauenorganisationen stehen gemeinsam auf für Frauenrechte"

Internationaler Frauentag in Bochum: 23 Frauenorganisationen stehen gemeinsam auf für Frauenrechte"

Bochum (Korrespondenz), 06.03.17: Von weitem fallen den Fußgängern auf der Bochumer Einkaufsstraße zunächst die vielen pinken Luftballons auf. An 23 Ständen zeigen Frauenorganisationen, was sie mit dem 8. März, dem Internationalen Frauentag verbinden.

06.03.17 - Jezidische Frauen rufen Öffentlichkeit an

Die jezidische Gemeinde in Shengal trauert um ihre Angehörigen, die sie bei einem Angriff von Barsani-Kräften und IS-Faschisten am 3. März in Khanesor verloren hat.

06.03.17 - Istanbul: Frauen gegen Verfassungsänderung

Im Bezirk Bakirkoy gingen 5.000 Frauen unter der Losung ...

Erschütternder Vortrag über Delegationsbesuch im Auftrag der Weltfrauenkonferenz in Nordkurdistan

Göppingen (Korrespondenz), 04.03.17: Im Göppinger Bürgerhaus fand am 26. Februar ein Frühstück mit Vortrag über den Krieg in der Türkei statt. Dazu hatte der Frauenverband Courage e.V. mit seinem Kooperationspartner Göppinger Solidaritätsbündnis für Rojava am Vormittag eingeladen ...

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de