infos

 

Freitag ,  29.11.2019

Witten   600 demonstrierten für wirkliche Umweltschutzmaßnahmen

Mannheim   "Katastropenalarm! ..." - den bestell ich mir

Hannover   Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter selbstverständlich dabei

ICOR-Umweltkampftag / Fridays for Future   Weltweiter Protest zur Rettung der natürlichen Lebensgrundlagen

Hamburg   55.000 für konsequenten Klimaschutz

Stuttgart   Sternmarsch durch Baden-Württembergs Landeshauptstadt

Bergbau   Täglich neue Gründe am 7. Dezember mit den Kumpeln auf die Straße zu gehen

Kolumbien   ICOR-Mitglied PCC-M: Kolumbien, Aufstand gegen den Faschismus

Malta   Regierung wegen Verstrickung in Mord an Journalistin unter Druck

Opel   Erste Runde im Prozess der Gekündigten aus dem Entwicklungszentrum

Niederlande   Streik im Gesundheitswesen

Krefeld   Weniger Teilnehmer als zuletzt

Pressemitteilung   Mordaufruf bei Daimler - MLPD erstattet Anzeige

Simbabwe   Ärzte weiten Streiks aus

Bochum   Erfolgreicher Klimaaktionstag

Heilbronn   Automobilarbeiter und Umweltgewerkschaft sind dabei

Dresden   Wie weiter mit Fridays for Future?

Hagen   „Hopp Hopp Hopp - Kohlestrom Stop“

Nordhausen   „NICE DAY FOR Revolution“

Stralsund   200 Teilnehmer trotzten Verbot der Schulbehörde

Essen   Schändliches Verhalten einiger FFF- “Ordner“

Düsseldorf   Prozess zur Gemeinnützigkeit von Courage vertagt

Oldenburg   Polizei macht Rückzieher nach klaren Gerichtsurteilen

Fridays for Future   Alle Berichte vom heutigen Aktionstag

Aachen   Gut gelaunt und kämpferisch

Wiesbaden   Deutlich mehr Teilnehmer als bei früheren Demonstrationen

Tübingen   7000 Leute und eine gute Trommelgruppe¹

Bremen   Regierungspropaganda will FFF ausbremsen

Wuppertal   Wen schützt das Klimapaket?

Fridays for Future   Auch Oberverwaltungsgericht Niedersachsen entscheidet pro Partei-Fahnen