Sie sind hier: Startseite Jugend

Jugend

16.03.17 - Studierende protestieren in Rom

Am Dienstag protestierten in Rom Studierende an der La Sapienza Universität anlässlich einer Konferenz über die Bildungsreform gegen die Bildungspolitik der italienischen Regierung ...

15.03.17 - Keine Befreiung für Schulessen

Bundesernährungsminister Christian Schmidt (CSU) erklärt, das die Steuerbefreiung für Schulessen nicht mehr in dieser Legislaturperiode erfolgt. ...

Armut in Deutschland – was hilft dagegen?

Armut in Deutschland – was hilft dagegen?

14.03.17 - Im aktuellen Armutsbericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbands heißt es: "Die Armut in Deutschland ist im Jahr 2015 auf einen neuen Höchststand von 15,7 Prozent der Bevölkerung angestiegen." Seit der Wiedervereinigung habe es noch nie so viele Arme gegeben - 12,9 Millionen Menschen. "Die Armut stieg fast flächendeckend", erklärte Geschäftsführer Ulrich Schneider. Einer der Gründe dafür ist die Ausweitung der Leiharbeit. Nach aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit verdienen die gut 800.000 Leiharbeiter in Deutschland im Schnitt monatlich rund 1.300 Euro weniger als reguläre Vollzeitbeschäftigte ...

11.03.17 - Frankreich: Jugendproteste gehen weiter

Seit im Februar vier Polizisten in der Pariser Banlieue einen Jugendlichen schwer misshandelten, reißen die Proteste gegen Polizeigewalt nicht ab. Schülerinnen und Schüler gehen in Paris und Umgebung und immer mehr in ganz Frankreich auf die Straße und fordern "Gerechtigkeit für Théo".

1. REBELL-Kongress: Jugendplattform erfolgreich gegründet

1. REBELL-Kongress: Jugendplattform erfolgreich gegründet

10.03.17 - Vor kurzem hat ein begeisternder 1. Kongress des Jugendverbands REBELL stattgefunden. Der Kongress hatte fast 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Vertreter bundesweiter Organisationen wie von der Neuen Demokratischen Jugend (YDG), von Young Struggle (YS), Solidarität International (SI) ...

Stuttgart: Junge Antifaschisten wegen Landfriedensbruch angeklagt

Stuttgart: Junge Antifaschisten wegen Landfriedensbruch angeklagt

Stuttgart (Korrespondenz), 07.03.17: Am 30. April 2016 protestierten über 5.000 Menschen gegen die Abhaltung des Bundesparteitages der faschistoiden AfD auf der Messe Stuttgart. Bereits damals stand das Vorgehen der Polizei massiv in der Kritik.

"Uns kritt nix klein" - Rosenmontagszüge zeigen Flagge gegen Trump, AfD und Co

"Uns kritt nix klein" - Rosenmontagszüge zeigen Flagge gegen Trump, AfD und Co

27.02.17 - Schon zur Weiberfastnacht letzten Donnerstag eröffneten bundesweit Zehntausende ausgelassen, bunt und fröhlich die tollen Tage. Mit dem Straßenkarneval in vielen Städten wie dem "Geisterzug" in Köln oder dem "Kö-Treiben" in Düsseldorf und besonders den Rosenmontagszügen ist der Karneval auf seinem Höhepunkt angelangt. ...

Sofortiger Stopp der Abschiebungen nach Afghanistan!

Sofortiger Stopp der Abschiebungen nach Afghanistan!

Albstadt (Korrespondenz), 24.02.17: Gut 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer protestierten am 21. Februar in Gammertingen, einer Kleinstadt am Rande der Schwäbischen Alb.

21.02.17 - 1,4 Millionen Kindern droht der Hungertod

Wegen Mangelernährung droht knapp 1,4 Millionen Kindern in den Ländern Nigeria, Somalia, Südsudan und Jemen nach Unicef-Angaben der Hungertod.

REBELL-Konzert „Rebellische Jugend gegen den Rechtsruck DER REGIERUNG“ am 4. März

REBELL-Konzert „Rebellische Jugend gegen den Rechtsruck DER REGIERUNG“ am 4. März

16.02.17 – Unter dem Motto „Rebellische Jugend gegen den Rechtsruck DER REGIERUNG“ veranstaltet der Jugendverband REBELL am 4. März ein Konzert in Gelsenkirchen. Bei leckerem Essen, Cocktailbar und Infoständen kann zur Musik der kurdisch-türkischen Band Grup La Liberta sowie zum Reggae-Dancehall-Sound von Nopasaran Soundsystem, zu Rap und internationalen Songs getanzt und abgegangen werden. ...

Bundesregierung rückt in der Flüchtlingspolitik noch weiter nach rechts - Kritik und Widerstand wachsen

Bundesregierung rückt in der Flüchtlingspolitik noch weiter nach rechts - Kritik und Widerstand wachsen

12.02.17 - Am 10. Februar 2017 haben Bund und Länder unter Führung des Bundesklanzleramtes mit einem 16-Punkte-Plan für beschleunigte Abschiebung abgelehnter Asylbewerberinnen und -bewerber einen weiteren reaktionären Schritt nach rechts getan. Angesichts wachsender Kritik und Proteste setzen einige Bundesländer die Abschiebungen nicht so um, wie sich das u.a. Bundesinnenminister Thomas de Maizière vorstellt.

10.02.17 - Paris: Schwarzer von Polizei misshandelt

In Aulnay-sous-Bois im Département Seine-Saint-Denis in der Pariser Banlieue misshandelten vier Polizisten einen schwarzen Jugendlichen namens Théo mit Schlagstöcken so schwer, dass er operiert werden musste.

07.02.17 - 33 % der Schüler haben Migrationshintergrund

Im Jahr 2015 hatten 33 Prozent der Schülerinnen und Schüler an allgemeinbildenden Schulen einen Migrationshintergrund.

München: Protestiert gegen die "Sicherheitskonferenz" - Wir brauchen eine neue Friedensbewegung!

München: Protestiert gegen die "Sicherheitskonferenz" - Wir brauchen eine neue Friedensbewegung!

07.02.17 - Am 18. Februar werden wieder mehrere Tausend Menschen gegen die sogenannte "Münchner Sicherheitskonferenz" (SIKO) demonstrieren, vor allem Jugendliche. Die SIKO findet zum 53. Mal statt und hat sich zu einem zentralen internationalen Treffen für die Strategien imperialistischer Machtpolitik entwickelt. ...

Rebell und Internationalistisches Bündnis organisieren Demonstration gegen Abschiebepolitik der Regierung

Rebell und Internationalistisches Bündnis organisieren Demonstration gegen Abschiebepolitik der Regierung

05.02.17 - Lautstark und bunt protestierten gestern in der bayerischen Landeshauptstadt auf Initiative des Jugendverbandes REBELL und des Internationalistischen Bündnisses mehr als 400 Geflüchtete, ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus dem Münchner Umland, Rotfüchse und viele andere. Auf der knackigen Auftaktkundgebung wurde die Merkelsche Abschiebepolitik von verschiedenen Seiten und angriffslustig ins Visier genommen.

26.01.17 - Polen: Studenten protestieren gegen Regierung

Hunderte Studenten demonstrierten in Warschau und anderen polnischen Städten gegen die reaktionäre Politik ihrer Regierung.

REBELL Gelsenkirchen: Unser Freund Ammar soll bleiben!

REBELL Gelsenkirchen: Unser Freund Ammar soll bleiben!

25.01.17 - Enrico Jacobs, der Pressesprecher des Jugendverbands Rebell Gelsenkirchen, hat folgende Pressemitteilung veröffentlicht: ...

24.01.17 - NRW-Unikliniken: Kein Cent für Auszubildende

Auszubildende an nordrhein-westfälischen Universitätskliniken formieren sich ...

Jugendverband REBELL: Das Video zum Revolutionären Block auf der LLL-Demo 2017 ist online

Jugendverband REBELL: Das Video zum Revolutionären Block auf der LLL-Demo 2017 ist online

24.01.17 - Wie der Jugendverband REBELL mitteilt, ist das Video zum Revolutionären Block auf der diesjährigen Lenin-Liebknecht-Luxemburg-Demonstration nun auf youtube online!

Am 4. Februar: Meeting zur Vorbereitung des Pfingstjugendtreffens 2017

Am 4. Februar: Meeting zur Vorbereitung des Pfingstjugendtreffens 2017

21.01.17 - Vom 2. bis 4. Juni 2017 findet das 18. Internationale Pfingstjugendtreffen auf der Trabrennbahn in Gelsenkirchen statt. In der Einladung zum Vorbereitungstreffen schreibt der vorläufige Zentrale Koordinierungsausschuss:

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de