Sie sind hier: Startseite Jugend

Jugend

16.01.17 - Tunesien: Tausende fordern Arbeitsplätze

In verschiedenen Regionen Tunesiens kam es vergangene Woche zu Streiks und Demonstrationen gegen die Massenarbeitslosigkeit, vor allem Tausende Jugendliche beteiligten sich.

13.01.17 - Unbegleitete Flüchtlingskinder in Gefahr

Die Zahl der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge in Italien nimmt stark zu.

13.01.17 - Stuttgart: Heute Demo gegen Studiengebühren

Heute findet in Stuttgart eine Studentendemonstration gegen die Wiedereinführung von Studiengebühren statt.

12.01.17 - Algerien: Streiks gegen Steuererhöhungen

In der algerischen Küstenstadt Bejaia kam es Anfang Januar zu Unruhen und Protesten vor allem von Jugendlichen, nachdem Händler zu Streiks gegen Steuererhöhungen (Mehrwertsteuer, Abgaben für Tabak und Benzin) aufgerufen hatten.

Köln: Antifaschistischer Protest kriminalisiert!

Köln: Antifaschistischer Protest kriminalisiert!

Köln (Korrespondenz), 07.01.17: In der Kölner Innenstadt wurden heute 195 Antifaschistinnen und Antifaschisten von der Polizei stundenlang eingekesselt und festgehalten, weil ihre Blockade gegen eine geplante Nazi-Demo angeblich eine Straftat sei.

Lenin-Liebknecht-Luxemburg-Wochenende: Busfahrzeiten für Baden-Württemberg und Bayern

Lenin-Liebknecht-Luxemburg-Wochenende: Busfahrzeiten für Baden-Württemberg und Bayern

05.01.17 - Am 14./15. Januar 2017 steht mit der Lenin-Liebknecht-Luxemburg-Demonstration in Berlin das erste große politische Highlight des Jahres an. Tausende Menschen werden zum Gedenken an die Kommunisten Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht und Wladimir Iljitsch Lenin in Berlin auf die Straße gehen. ...

Organisierte Rebellion der Jugend - die Antwort auf den Rechtsruck der Regierung

Organisierte Rebellion der Jugend - die Antwort auf den Rechtsruck der Regierung

03.01.17 - In ihrem gemeinsamen Aufruf „100 Jahre roter Oktober: Die SOZIALISTISCHE PERSPEKTIVE lebt!“ rufen die Antikapitalistische Aktion Bonn (AKAB) und der REBELL, Jugendverband der MLPD, gemeinsam zu einem internationalistischen und revolutionären Block auf der Lenin-Liebknecht-Luxemburg-Demonstration 2017 in Berlin auf: ...

REBELL Gelsenkirchen: „Unser Freund AMMAR soll bleiben!“

REBELL Gelsenkirchen: „Unser Freund AMMAR soll bleiben!“

03.01.17 - Die Gelsenkirchener Gruppe des Jugendverbands REBELL ist mit folgender Pressemitteilung an die Öffentlichkeit gegangen: „Durch die verschärften Asylgesetze der Bundesregierung und die Wiederanwendung der sogenannten Dublin III-Verfahren ist unser Freund Ammar von der Abschiebung nach Kroatien bedroht."

Auf zum LLL-Wochenende 2017 in Berlin

Auf zum LLL-Wochenende 2017 in Berlin

30.12.16 - Mit dem Lenin-Liebknecht-Luxemburg-Wochenende am 14./15. Januar 2017 steht das erste politische Highlight des neuen Jahres bereits in den Startlöchern. Grund genug, auf den Silversterfeiern von MLPD, Internationalistischem Bündnis und REBELL Werbung für dieses tolle Event zu machen. Dazu hier die wichtigsten Informationen: ...

München: Demo gegen reaktionäre Flüchtlingspolitik

München: Demo gegen reaktionäre Flüchtlingspolitik

München (Korrespondenz), 28.12.16: Bei klirrender Kälte fand in München die Demo mit dem schönen Motto "Wir sind alle von wo" statt, zu der das Flüchtlingshilfsprojekt Bellevue di Monaco mit einem breiten Bündnis aufgerufen hatte ...

Chile: Polizei schießt Mapuche-Jungen in den Rücken

Chile: Polizei schießt Mapuche-Jungen in den Rücken

Hattingen (Korrespondenz), 23.12.16: In Chile hat ein Polizist einem 17-jährigen Jungen in den Rücken geschossen. Ort des Geschehens ist Curaco eine Kommune von Indigenen der Collipulli in der Region der Araukaner. Das ist die sogenannte „Zona roja“ (rote Zone), weil dort der Widerstand der Urbevölkerung Chiles im Kampf um ihre Ländereien und gegen den Verkauf an ausländischen Energie Investoren u.a. am stärksten organisiert ist. ...

22.12.16 - Heidelberg: Freie Bildung für alle!

Am Mittwoch demonstrierten ca. 500 Studenten in Heidelberg dagegen, dass sie für ihr Zweitstudium ab dem Wintersemester 16/17, 650 Euro zahlen sollen- ausländische Studenten aus nicht EU- Ländern sogar 1.500 Euro! ...

Auszubildende demonstrieren für den Erhalt der Lehrwerkstatt von Vallourec

Auszubildende demonstrieren für den Erhalt der Lehrwerkstatt von Vallourec

Mülheim/Ruhr (Korrespondenz), 15.12.16: Gut 150 Kolleginnen und Kollegen zogen heute mit Warnwesten und Trillerpfeifen durch die Mülheimer Innenstadt zur Betriebsversammlung von Vallourec in der Stadthalle ...

Leverkusen: Hupkonzert gegen AfD

Leverkusen: Hupkonzert gegen AfD

Leverkusen (Korrespondenz), 12.12.16: Der NRW-Chef von AfD, Marcus Pretzell, wollte am 9. Dezember zu den Leverkusenern im Prunksaal von Schloss Morsbroich sprechen.

Football Leaks – bürgerlicher Sport in tiefer Krise

Football Leaks – bürgerlicher Sport in tiefer Krise

11.12.16 - Kurz bevor im Januar der Weltfußballer des Jahres 2016 gekürt wird, wurden durch die Enthüllungsplattform Football Leaks Geschäftsgebaren und Vermögen von Top-Fußballern und Trainern veröffentlicht.

05.12.16 - NRW-CDU offen für neue Studiengebühren

Die NRW-CDU will im Wahlkampf neue Ideen für die Hochschulfinanzierung präsentieren.

05.12.16 - Weichmacher und Lösemittel in Kinderspielzeug

Das Verbrauchermagazin Servicezeit im WDR Fernsehen hat stichprobenartig zehn Kinderspielzeuge hinsichtlich diverser Schadstoffe wie Phthalate (Weichmacher), Azofarbstoffe, Cadmium, PAK und Lösemittel im Labor untersuchen lassen.

Der Film zum Rebellischen Musikfestival 2016 ist online!

Der Film zum Rebellischen Musikfestival 2016 ist online!

05.12.16 - Das Rebellische Musikfestival 2016 war eine mitreißende Mischung aus internationaler Solidarität, heißer Musik, tollen Leuten, Antifaschismus und vielem, vielem mehr. Drei unvergessliche Tage voller kalter Temperaturen und herzerwärmender Aktionen. ...

Vorgeschmack auf Film vom Rebellischen Musikfestival

Vorgeschmack auf Film vom Rebellischen Musikfestival

03.12.16 - Heute erschien der Trailer für den Film über das Rebellische Musikfestival 2016. Viel Spaß mit dem Vorgeschmack auf den dann 13-minütigen Film, der nächste Woche veröffentlicht wird.

"Gute Nacht G8!" – Bildungsproteste gegen Chaos-Abi beleben sich

"Gute Nacht G8!" – Bildungsproteste gegen Chaos-Abi beleben sich

03.12.16 - 3.000 Unterschriften wahlberechtigter Bürger wurden am 29. November dem Landeswahlleiter im Innenministerium von Nordrhein-Westfalen (NRW) übergeben. So viele wie nötig für den Antrag auf ein Volksbegehren für die Wiedereinführung des Abiturs nach 13 statt nach 12 Jahren.

Artikelaktionen
Entwickelt durch Mediengruppe Neuer Weg   powered by Plone   Kontakt: webmaster@rf-news.de