Interview mit dem US-amerikanischen Rock- und Folksänger Mike Stout: „Auswirkungen der Weltwirschaftskrise für die Masse – viel tiefer als alles bisher erlebte“

Die „Rote Fahne“ nutzte die Gelegenheit der Deutschlandtour des amerikanischen Rock- und Folksängers Mike Stout zu einem Interview über die Entwicklung der Wirtschaftskrise, die politische Situation in den USA und die Außenpolitik der neuen US-Regierung. Mike Stout, der in Pittsburgh lebt, ist nicht nur ein fortschrittlicher Rock- und Folksänger, sondern auch ein internationalistisch denkender und handelnder Aktivist der Arbeiter-, Gewerkschafts- und Friedensbewegung in den USA.