„In der Jugend steckt alles drin“ - Bundesweites Vorbereitungstreffen zum Pfingstjugendtreffen

Am 25. April trafen sich im Arbeiterbildungszentrum Gelsenkirchen über 50 Aktive aus allen Teilen Deutschlands, um den Schlussspurt der Vorbereitung für das 14. Internationale Pfingstjugendtreffen am 30./31. Mai auf der Gelsenkirchener Trabrennbahn einzuläuten. Getragen wird es von einer Aktionseinheit aus verschiedenen Organisationen, Gruppen, Vereinen und der Initiative Hunderter Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Das Pfingstjugendtreffen entwickelte sich seit den 1980er Jahren zum größten selbst organisierten und überparteilichen Jugendfestival in Deutschland.