Wer ist hier das „schwarze Schaf“?

Wie der Commerzbank-Vorstand seine eigenen Richtlinien mit Füßen tritt

„Regeln für alle, auch die Ausnahmen“ – so ist die hausinterne Verhaltensrichtlinie der Commerzbank überschrieben. Na, dachte ich mir, vielleicht findest du ja hier eine Begründung für die Kündigung des Kontos von Stefan Engel, dem Vorsitzenden der MLPD. „Die Bank“, heißt es in den Richtlinien, „ist in all ihrem Handeln nicht diskriminierend. Die Bank lehnt jede Diskriminierung z. B. aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion, der Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität ab.“