Viele tolle Initiativen - 99 Jahre Internationaler Frauentag!

Zum 99. Mal werden Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt in diesem Jahr am 8. März den Internationalen Frauentag mit Treffen, Veranstaltungen, Demonstrationen und Kundgebungen begehen.

So wollen Gewerkschaftsfrauen und das FrauenNetzwerk Stuttgart 99 Frauenforderungen mit Luftballons in die Welt schicken und damit das hundertste Jahr des Internationalen Frauentags auf dem Marktplatz einläuten. In Frankfurt ruft ein Bündnis von Frauen aus dem Frauenverband Courage, dem Bundesverband der Migrantinnen, ATIK/Neue Frau, der Hausfrauengewerkschaft, dem Mesopotamischen Kulturverein, der Partei „Die Linke“, der MLPD und von Forward Germany (einer Organisation, die sich gegen die genitale Verstümmelung von Mädchen engagiert) zu einer Kundgebung am 8. März in der Frankfurter Innenstadt auf. Schon am Samstag davor beteiligt sich das Bündnis an einer europaweiten Demonstration kurdischer Frauen, die ebenfalls in Frankfurt stattfindet. Sie ist Höhepunkt der Kampagne „Wir sind niemandes Ehre, unsere Ehre ist unsere Freiheit“, die sich gegen sogenannte „Ehrenmorde“ an Frauen und Mädchen richtet.