Selbstbewusst und international! Impressionen vom Internationalen Frauentag 2010

 

Weltweit fanden anlässlich des 8. März Demonstrationen, Streiks, Kundgebungen und Veranstaltungen gegen die besondere Ausbeutung und Unterdrückung der Masse der Frauen statt.

In Afghanistan demonstrieren Frauen gegen die imperialistische Besatzung, im Iran gegen das reaktionäre frauenfeindliche Mullah-Regime und in zahlreichen anderen Ländern gegen die Folgen der Weltwirtschaftskrise, die die Situation der Frauen noch verschärfen. So geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linkspartei hervor, dass im letzten Jahr nur noch 8,2 Millionen Frauen in Deutschland einen Vollzeitarbeitsplatz hatten. Das waren 640.000 weniger als noch zehn Jahre vorher. Dagegen nahm in der gleichen Zeit die Zahl der Teilzeitjobs um 1,1 Millionen zu, die Zahl der Frauen mit befristeten Arbeitsverträgen stieg um 40 Prozent auf 2,4 Millionen und die Anzahl der Leiharbeiterinnen verdoppelte sich.