„Ich erwarte in der KO-Runde mehr Spielwitz“

Bernhard Dietz im Gespräch mit der „Roten Fahne“

Der 53-fache Nationalspieler und Mannschaftskapitän der Europameistermannschaft von 1980, Bernhard Dietz, im Gespräch mit der „Roten Fahne“ über die ersten Gruppenspiele:
Die Spiele sind sehr ergebnisorientiert und taktisch. Es gibt wenig gute Spiele. Eine WM hat schon lange nicht mehr so schwach begonnen. Die schwächeren Mannschaften machen hinten dicht. Das kann man ihnen natürlich nicht verübeln. Bis jetzt habe ich keine überragenden Spielerpersönlichkeiten gesehen. Traumtore durch tolle Kombinationen oder durch Freistöße, an die man sich nachher noch lange erinnert, fehlen. Ich vermisse Spielwitz und Biss. Ich gehe aber davon aus, dass wir jetzt in der KO-Runde andere Spiele sehen werden.