„90 Jahre Rote Ruhrarmee“ – Kulturwoche von „Kumpel für AUF“, 15.–22. August 2010

In Gedenken der Kämpfer und Opfer der Märzkämpfe 1920 im Ruhrgebiet veranstaltet die Bergarbeiterinitiative „Kumpel für AUF“ vom 15. bis 22. August im Jahr der Kulturhauptstadt „ruhr.2010“ die Kulturwoche „90 Jahre Rote Ruhrarmee“, zusammen mit anderen Organisationen, wie der MLPD.

Heute wie damals stehen die Bergarbeiter vor einer großen Zäsur. Im Interesse künftiger Generationen und des Erhalts des Rohstoffs Kohle kann die Liquidierung des Bergbaus nicht akzeptiert werden. Vom Mut und der Einstellung der Kumpel 1920 für heute zu lernen, auch dazu wird die Kulturwoche beitragen.

Das wird auch bereits bei der Auftaktveranstaltung am Sonntag, 15. August, um 18.30 Uhr der rote Faden sein mit der Aufführung des Theaterstücks „Grubenlicht und Wetter“.