Erhöhung der Staatshilfen für die Bevölkerung Pakistans!


Berlin (Korrespondenz): Mit einer kleinen Delegation besuchten wir heute im Auftrag des Vorbereitungskomitees der Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen das Staatsministerium für Wirtschafts- und Entwicklungshilfe im Berlin. 

In einem Brief, den wir an die persönliche Sekretärin des Entwicklungsministers Dirk Niebel übergaben, schrieben wir: 

„Täglich erreichen uns über die Medien ebenso wie über persönliche Verbindungen neue Bilder und Fakten, die deutlich machen, welches Ausmaß die Zerstörung hat und wie viele Menschen, insbesondere Frauen und Kinder, unter den Auswirkungen leiden und in ihrem Leben bedroht sind.

Die Spendenbereitschaft der Masse der Menschen in Deutschland ist immens. Auch wir selbst haben im Rahmen internationaler Projekte Spenden gesammelt und zu Spenden aufgerufen. Diese Hilfe gerade aus einem reichen Land wie Deutschland ist für uns unabdingbar und auch eine Selbstverständlichkeit.“