Die Kritik an unwürdigen Methoden der Leiharbeit wächst zusehends

 

Hamburg (Korrespondenz): Am 18. August fand vormittags bei Airbus Finkenwerder am Technologiezentrum eine Kundgebung und Veranstaltung im Rahmen der Kam­pagne „Gleiche Arbeit gleiches Geld“ gegen die ungerechte und Ungleichbehandlung von Leiharbeitern statt. Es sprachen unter anderem mit Detlef Wetzel, 2. Vorsitzen­der der IG Metall, und Jutta Blankau, IG Metall Küste, hochrangige Vertreter der IG Metall und mit Olaf Scholz der ehemalige Arbeitsminister der Großen Koalition.