Berliner Politik im Dilemma

„Wahljahr 2011“: Sieben Landtagswahlen bzw. Bürgerschaftswahlen vor der Tür

In sieben Bundesländern werden 2011 neue Landtage gewählt. Für Kanzlerin Angela Merkel steht bei jeder dieser Wahlen nicht weniger als die „Zukunft der Republik“ zur Abstimmung. Für Guido Westerwelle und seine FDP erst einmal nur die eigene. Und die „Superillu“ orakelte: „Kommt ein Umbruch der politischen Landschaft?“ (5. 1. 2011)

Nervosität herrscht unter den Berliner Parteien, sind sie doch alles andere als gut aufgestellt vor diesem Wahlmarathon. In Hamburg löste die Unterschlagung des Ex-Finanzsenators Carsten Frigge (CDU) eine offene politische Krise aus und machte vorgezogene Neuwahlen nötig.