100 Jahre Internationaler Frauentag: Unser Rückblick – unsere Visionen

Tübingen (Korrespondenz): Das war der Titel, den sich die „Holzmarktweiber“ für ihre öffentliche Aktion am 8. März (zugleich Faschingsdienstag) auf dem traditionellen Platz vor der Stiftskirchentreppe ausgedacht haben. Gut ein Dutzend Gruppen mit breitestem Spektrum vom Frauentheater und Asylzentrum über Terre des Femmes, Frauenhaus, Stadtfrauenkonferenz und  Courage bis zur MLPD haben Stände für diesen Tag angemeldet. Wie immer ist der „speakers corner“ des Frauenverbands Courage ein wichtiger Punkt.